Nachrichten zum Thema Kreistagsfraktion

Kreistagsfraktion Sozialdemokratie im Kreis Aachen: Eine kompetente Kraft

Am Anfang des neuen Jahres: SPD-Kreistagsfraktion beschreibt ihre Politik

Wortlaut des Neujahrsschreibens der SPD-Kreistagsfraktion an sozialdemokratische Freunde:

Liebe Genossinnen und Genossen,

soziale Gerechtigkeit und die kommunale Zusammenarbeit in der Region Aachen sind die herausragenden Schwerpunkte in der Arbeit unserer Kreistagsfraktion. In diesen Politikfeldern hat sich auch die Partei positioniert, so dass wir uns gut ergänzen und ein geschlossenes Bild vermitteln.

Eintreten für soziale Demokratie: Diesen parteiprogrammatischen Anspruch setzen wir in der kommunalpolitischen Arbeit um. Die Bürger können die Sozialdemokratie als kompetente Kraft wahrnehmen, die beharrlich für die Belange aller Menschen eintritt und deren Interessen als Partei sowie durch ihre Abgeordneten in den parlamentarischen Vertretungen wahrnimmt.

Veröffentlicht am 10.01.2008

 

Kreistagsfraktion Schülerticket wird nicht erhöht

Erfolg der SPD-Kreistagsfraktion

Preisanhebung verhindert

Eine saftige Preiserhöhung des Schülertickets wollte der Aachener Verkehrsverbund (AVV) zum 1. August durchsetzen. Statt jetzt 21 sollte die beliebte Karte dann 23 Euro kosten. Doch die Politik spielte nicht mit. Nachdem zuerst die SPD-Kreistagsfraktion diese Preiserhöhung entschieden abgelehnt hatte, folgten nun auch die SPD-Fraktion der Stadt Aachen wie auch die Fraktionen von Bündnis 90/Die Grünen und der CDU aus Stadt und Kreis. Da nun keine Fraktion der Erhöhung zustimmen will, zieht der AVV seine diesbezügliche Vorlage für die Verbandsversammlung und den Aufsichtsrat zurück.

Veröffentlicht am 20.03.2007

 

Kreistagsfraktion Hände weg vom Schülerticket!

SPD lehnt Preisanhebung entschieden ab

Fehlbetrag aus Knöllchengeldern abdecken

Schon wieder soll das school&fun-Ticket teurer werden. Um satte zwei Euro will der Aachener Verkehrsverbund (AVV) zum 1. August den Preis für die beliebte Schülerkarte anheben. Statt 21 Euro soll sie dann 23 Euro kosten.

Veröffentlicht am 12.03.2007

 

Kreistagsfraktion Höhere Fahrpreise: SPD sperrt sich

Kreistagsabgeordnete sagen "Nein!"

SPD im Kreis Aachen lehnt erneute Tariferhöhung ab

Kreis Aachen. „Nicht mit uns!“ Ablehnen werden die Vertreter der Kreis-SPD die geplanten Fahrpreiserhöhungen. Die ÖPNV-Tickets sollen wieder teurer werden. Der Aachener Verkehrsverbund (AVV) plant die neuerliche Anhebung. Der Antrag, die Fahrpreise um 4,7 Prozent zum 1. Januar zu verteuern, liegt dem Aufsichtsrat und der Zweckverbandsversammlung des Verkehrsverbundes vor. Die Kreistagsabgeordneten Hans G. Bömeke, Gerhard Neitzke und Otto Zimmermann sagen „Nein“.

Veröffentlicht am 03.11.2006

 

Kreistagsfraktion Kreistagsabgeordnete aktiv - Bereits 16 Initiativen im Jahr 2006

Die SPD-Kreistagsfraktion hat im laufenden Jahr bereits zahlreiche Themen aufgegriffen. Im einzelnen waren dies:

# Sachstand Fibercast-Gelände Eschweiler (9.1.)

# Sachstandsbericht zu Bau der K 16n in Monschau (11.1.)

# Schädigung der Buchenschutzhecken (23.1.)

# Initiative "Der bunte Kreis" (22.2.)

# Projekt KRAss (22.2.)

# Einzelintegration von behinderten Kindern (22.2.)

# Kürzung von Landesmitteln, Erziehungsberatungsstellen (22.2.)

# Kürzung von Landesmitteln, Elternbeiträge in den Kindertagesstätten (22.2.)

Veröffentlicht am 17.05.2006

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.9.9 - 001014098 -