Senioren in Eschweiler

Senioren

Tipps und Hinweise für ältere Mitbürger

In einem Antrag an Bürgermeister Bertram schreiben die Koalitionäre von SPD und Bündinis 90/DIE GRÜNEN, dass die derzeit erhältliche Ausgabe mit dem Grußwort des damaligen Bürgermeisters aus dem Sommer 1998 viele nützliche Angaben für Senioren, die sich über finanzielle Absicherung, Wohnen, Beratung und Betreuung, Geselligkeit, Kultur, Bildung, Politik und wichtige Rufnummern für den Notfall oder wichtige Anschriften und Telefonanschlüsse informieren möchten, enthält.

Leider sind diese Informationen der Broschüre über 8 Jahre alt und teilweise überholt. Rechtliche Grundlagen, Telefonnummern, Ansprechpartner, Adressen, Öffnungszeiten, Institutionen, Beratungsstellen und Übersichten sind nicht mehr vollständig, aktuell oder vollständig aufgezählt.

Auch hat sich das Beratungsangebot in den letzten Jahren verändert und ist erweitert worden.

Zu einer aktiven Seniorenpolitik sollte der Ratgeber in regelmäßigen Abständen aktualisiert werden und die Informationen damit auch breit gestreut werden, damit Fragen nicht nur in der Verwaltung beantwortet werden können.

Bürgermeister Bertram hat die Verwaltung mit der Neuauflage der Seniorenbroschüre beauftragt.

 
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 001014116 -