Mehrheit im Rat lehnt Brunnen auf dem Kreisel Langwahn ab

Ratsfraktion

Vorschlagsliste der SPD

Nachfolgend Text eines Schreibens an den Technischen Beigeordneten Der Stadt Eschweiler, Wilfried Schulze:

Sehr geehrter Herr Schulze, nach reger Diskussion ergeht seitens der SPD-Fraktion folgender Vorschlag zur Brunnenanlage Kreisel Langwahn:
  • 1. Die SPD-Fraktion vertritt die Auffassung, dass ein Brunnen an bestimmten Stellen der Stadt Eschweiler (z.B. Markt) als durchaus positiv zu betrachten ist und zu einer Aufwertung des Eschweiler Stadtbildes beitragen würde.
  • 2. Die Brunnenanlage "Langwahn" wird von Seiten der SPD-Fraktion nicht akzeptiert.
  • 3. Es sollte eine alternative, künstlerische Kreisverkehrgestaltung geplant werden.
  • 4. Eine eventuelle Sponsorenbeteiligung wäre akzeptabel.
Wir bitten Sie, unsere Vorschläge in Ihren weiteren Planungen zu berücksichtigen. Leo Gehlen Vorsitzender SPD- Fraktion
[spd-eschweiler.de]
 
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 001014033 -