Kurt Beck stellt sich Ihren Fragen

Allgemein

 Kurt Beck stellt sich Ihren Fragen Auf einem neuen YouTube-Kanal im Internet bezieht der SPD-Vorsitzende Kurt Beck Stellung. "Ihre Frage an Kurt Beck" können Sie per Video stellen, der Parteivorsitzende antwortet - alle 14 Tage wieder neu.

Für persönliche Gespräche in einer Bürgersprechstunde bleibt dem SPD-Vorsitzenden und rheinland-pfälzischem Ministerpräsidenten nur begrenzt Zeit. Da ihm der enge Kontakt mit den Menschen gerade als Spitzenpolitiker aber wichtig ist, geht Beck neue Wege.

Was wollten Sie von dem Vorsitzenden der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands schon immer einmal wissen? Kurt Beck lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger dazu ein, ihm per Video Fragen zu stellen.

Wie geht das?

Nehmen Sie Ihre Frage auf Video auf. Dazu brauchen Sie eine digitale Videokamera, ein Handy mit Kamera oder eine Webcam. Anschließend laden Sie das Video hoch. Das geht ganz einfach auf SPD:vision, dem neuen YouTube-Videoportal der SPD. Dazu klicken Sie unter http://de.youtube.com/spdvision auf den Link "Fragen an Kurt Beck" und folgen den Hinweisen.

Zum Hochladen von Videos auf Youtube benötigen Sie ein eigenes Youtube-Benutzerprofil. Dieses können Sie kostenlos unter http://de.youtube.com schnell und einfach anlegen.

Nah bei den Menschen, auch mit Hilfe der neuen Medien: "Mir ist wichtig, das Medium Internet zu nutzen, um mit Ihnen kommunizieren zu können", unterstreicht der SPD-Vorsitzende.

 
 

WebsoziCMS 3.6.1.9 - 600417 -