Deutscher Evangelischer Kirchentag 2007 in Köln

Unterbezirk

Markt der Möglichkeiten

Sozialdemokraten beim Evangelischen Kirchentag

Theo Niewerth ist Geschäftsführer der SPD in Stadt und Kreis Aachen. In einem offenen Brief wendet er sich an die Parteimitglieder:

Vom 06. bis 10. Juni 2007 findet der 31. Deutsche Evangelische Kirchentag unter dem Motto „lebendig und kräftig und schärfer“ in Köln statt. Die mehr als Hunderttausend Teilnehmer/innen aus Deutschland und der Welt werden in diesen Tagen nach Maßstäben fragen, die aus dem christlichen Glauben heraus Halt und Antworten geben: für das eigene Leben, für ein tragfähiges gesellschaftliches Fundament und für die sozialen, politischen und wirtschaftlichen Herausforderungen einer globalisierten Welt.

Eine herausragende Gelegenheit, unser Interesse an den Diskussionen der Kirche zu zeigen und in den Dialog über unseren Grundsatzprogrammentwurf zu treten.

Auf dem „Markt der Möglichkeiten“ präsentieren wie uns gemeinsam unter dem Motto „SPD im Dialog: Zukunft denken – Gegenwart gestalten“. Unseren Stand „Bürgerschaftliches Engagement“ findet Ihr vom 07. – 09. Juni auf dem Messegelände Köln, Halle 3.1, Stand 3.1 A 09/A11.

Traditionsgemäß gibt es in Köln wieder einen „Jour Fixe“, am Mittwoch, 6. Juni, um 19.30 Uhr, im Osman 31 im KölnTurm, Mediapark 8 (Anreiseweg: osman-cologne.de).

Im Rahmen eines kleinen Abendessens haben wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten die Möglichkeit, mit Verantwortlichen aus den Kirchen sowie mit Vertreterinnen und Vertretern der Presse über die Themen des Kirchentages zu diskutieren und die Debatte über unser neues Grundsatzprogramm fortzusetzen.

Für die Teilnahme am „Jour Fixe“ am 6. Juni 2007 bitten wir um baldige Anmeldung: Telefon 0241/536677 oder per Email ub.aachen.nrw@spd.de

Link: kirchentag.net

 
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 001017285 -